Teilnahme bei dem Jedermann-Rennen in Erfurt im Rahmen der Deutschlandtour

Die Deutschlandtour startete in Hannover und endete in Erfurt. Im Rahmenprogramm wollte ich dabei sein und meldete mich für das Jedermann-Rennen im Zielort der 4. Etappe. Als Hobbysportler des RV Concordia fuhr ich die kleinere Runde "Erfurter Achterbahn" über 64 km. Der Startschuß fiel auf dem Domplatz, das Ziel wie das der Elitefahrer auf der Messe Erfurt. Entsprechend groß war die Zuschauerkulisse!

Auf der 64 km-Strecke gewann bei den Männern Matthias Hahn in 1:32 h vor Patrick Dören vom Rose-Team Münsterland und Philip Dörr vom Rad-Mitte-Straßenteam. Bei den Frauen siegte Tina Borchardt 1:42 h vor Katharina Hofmann von den Bike-Profis Zwickau und Steffi Göttig.

Ich brauchte 2:06 h und belegte den 325. Platz in der Gesamtwertung und den 72. Platz in meiner Altersklasse Senioren III. Für mich war es ein superschönes Erlebnis!

Olaf B.

Kommentare sind deaktiviert