Fuchsjagd mit Rad im Deveser Holz am 20.10.2019

Treffpunkt: Devese 10 Uhr Gasthaus Mutter Buermann (genau an der Kreuzung)

Zum Prozedere hier noch ein paar Infos:

Die Radrennermeute sucht, verfolgt und fängt den "Fuchs"(auch ein Fahrer, der vorher ausgelost wurde). Die Meute zu Rad folgt der vom Fuchs gelegten Fährte. Der sollte in einem festgelegten Zeitraum gefangen werden. Sollte dem nicht so sein, geht der Fuchs als Sieger hervor.

Bei genug teilnehmenden Kindern werden ein Erwachsener und ein Kind als Füchse starten.

Anschließend gibt es das gemütliche Beisammensein bei Speis und Trank und Lagerfeuer. Für Kinder gibt es Animation und Stockbrot backen am offenen Feuer.

Für die Jagd wird ca. 1 Stunde veranschlagt. Insgesamt wird das Event ca. 3 Stunden dauern. Teilnehmer sollten ein geländegängiges Rad dabei haben. Und ein Tipp an Alle: zieht Euch warm an oder nehmt Euch unbedingt noch warme Kleidung mit! Im Wald wird es doch schnell kühl.

Um besser planen zu können, gebt uns bitte Bescheid, wer kommen möchte.

Kommentare sind deaktiviert